geändert: 15.10.2014 [Start]

Freibad Neustadt
Nachrichten, Presse, Neuigkeiten 2014

Das war: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004

Das war 2014 ...

PlatzPlatzPlatz
Neustädter Zeitung: Mi., 15.10.2014, S. 9 "Neustadt-Info"
Freibad für den
Winterschlaf vorbereitet
Winterschlaf 2014
Aufräumen und Saubermachen ist angesagt, nachdem das Freibad seine Tore für diese Saison geschlossen hatte.   Foto: Hake
Neustadt (ha). Der schlechte Sommer hat dem Freibadverein als Betreiber der Anlage viel zu wenige Besucher beschert. Inzwischen ist das Freibad geschlossen, danach war das große Aufräumen angesagt.
Zufrieden sein können die Verantwortlichen für das Freibad nicht, immer wieder machten ihnen die Wetterkapriolen einen Strich durch die Rechnung. Kaum schienen sich schöne Tage anzukündigen, zogen auch schon wieder dunkle Wolken mit launischem und wechselhaftem Wetter auf. In den Sommerferien
wurde es noch kühl dazu. "Der Besuch im August war sehr schlecht", zieht Rosemarie Lindenberg, die Vorsitzende des Freibadvereins enttäuscht Bilanz. "Das sind rund 10.000 Besucher weniger als im Vorjahr", fügt Lindenberg an. Die hat jetzt mit den Vorstandsmitgliedern und einigen wenigen ehrenamtlichen Helfern das Bad winterfest gemacht. Dazu mussten alle Rohre freigemacht, die Elektrogeräte abgebaut und das Wasser im Schwimmbecken abgesenkt werden. Auch die Grünanlage erfuhr eine gründliche Reinigung
und dazu gehörte auch der Rückschnitt der über 600 Meter langen Hecke entlang der Straße. "Das ist mit den wenigen ehrenamtlichen Helfern kaum noch zu schaffen", sagt Lindenberg, die auf mehr Unterstützung gehofft hatte.
Es sind immer die gleichen Gesichter, die zum Arbeitseinsatz kommen. Doch die Hoffnung geben die Vorstandsmitglieder nicht auf. Zum Frühjahr werden sie einen neuen Aufruf starten, wenn das Freibad wieder für die neue Badesaison vorbereitet werden muss.





Neustädter Zeitung: Mi., 20.09.2014, S. 14 "Neustadt-Info"
Die Freibad-Saison ist beendet
Abschwimmen 2014
Die Freibad-Saison endete dieses Jahr am 15. September.   Foto: (r).
Neustadt (ab). Auch in diesem Jahr gab es wieder das legen- däre "Abschwimmen" mit an- schließendem Frühstück, orga- nisiert durch die Schwimm- meister, die erste Vorsitzende Rosemarie Lindenberg und die Frühschwimmtruppe. Das Wet- ter an diesem Morgen mit nur zwölf Grad war etwas für ganz Unerschrockene. Aber wer seit Anfang Mai regelmäßig beim Frühschwimmen dabei war, den können sogar Temperaturen unter zehn Grad nicht vom Sprung ins kühle Nass abhalten.
Um die 20 Frühaufsteher schwimmen regelmäßig ihre Bahnen im Neustädter Freibad. Ganz gleich ob es dem einen mehr um die regelmäßige Bewegung, dem anderen um das sportliche Schwimmen oder einfach den morgendlichen Plausch zwischen Rutsche und Wasserkanal geht, jeder macht auf seine Art Sport an der frischen Luft. Die meisten waren sich an diesem Morgen einig: "Ab Mai 2015 sind wir wieder dabei!"





PlatzPlatzPlatz
Neustädter Zeitung: Sa., 26.07.2014, S. 3 "Neustadt-Info"
Erst Zeugnis - dann Freibad
Und wer sein Zeugnis mitbringt, kommt umsonst herein
School's out Party
Abkühlung gefällig? Im Freibad an der Suttorfer Straße steigt am nächsten Mittwoch die große "School's out Party".   Fotos: Gade-Schniete
Neustadt (dgs). Die Sommer- ferien rücken in greifbare Nähe: Am kommenden Mittwoch, 30. Juli, ist es soweit! Nach der Schule startet im Freibad an der Suttorfer Straße die große
"School's out Party". Um 14 Uhr geht es los.
Übrigens: Alle Schüler, die einen Schülerausweis vorlegen können, müssen an diesem Nachmittag nur einen Euro Eintritt zahlen.
Und es kommt noch besser: Alle, die ihr druckfrisches Zeugnis als Kopie mit ins Freibad bringen, dürfen sogar umsonst herein. "Die Kopien werden wir natürlich auf Wunsch sofort schreddern", verspricht Rosemarie Lindenberg, Vorsitzende des Freibadvereins.
Und sie verspricht allen viel Spaß bei der Party. Es gibt Musik und natürlich jede Menge Spielutensilien im Wasser, vom großen Ball bis zur Badematte.
Zu beachten sind die geänderten Öffnungszeiten während der Sommerferien: Das Freibad ist dann durchgehend von 7 bis 20 Uhr geöffnet.
Wenn das Wetter so schön bleibt, könnte es da personell eng werden, befürchtet Lindenberg. Jugendliche ab 16 Jahren, die im Kiosk oder als Badeaufsicht aushelfen möchten, können sich im Freibad melden.
School's out Party





PlatzPlatzPlatz
Neustädter Zeitung: Mi., 07.05.2014, S. 22 "Neustadt-Info"
Zehn Jahre Freibadverein
- am 10. Mai ist Eröffnung
Vorstand optimistisch, mehr Veranstaltungen geplant
Saisonstart 2014
Erst sandstrahlen, dann abkleben und mit resistenter Chlor-Kautschuk-Farbe streichen: Saskia, Madeleine und Brigitte kümmern sich um die Beckenköpfe.   Foto: Müller
Neustadt (hm). Wenn das Wetter zum Start der Freibadsaison am Samstag, 10. Mai, um 9 Uhr genauso mitspielt wie am vergangenen Samstag bei der umfangreichen Aufräum- und Instandhaltungsaktion, kann es für die Fans und Mitglieder des Freibadvereins gar nicht besser laufen. Die Vorsitzende Rosemarie Lindenberg ist zuversichtlich. "In diesem Jahr feiert unser Verein zehnjähriges Bestehen. Geplant ist natürlich ein Fest. Das Datum steht aber noch nicht fest. Außerdem wollen wir unsere Gästen noch
mehr Veranstaltungen anbieten", verspricht Lindenberg. Außerdem findet am letzten Schultag die "School‘s out Party" statt, und es wird wieder ein illuminiertes Nachtschwimmen geben, dem ein Familientag vorausgehen soll.
Stolz ist die Vorsitzende auf ihr Team. "Dieses Wort steht nicht umsonst auf unseren T-Shirts", betont sie. Der Verein, mit seinen etwa 200 Mitgliedern blickt opti- mistisch in die Zukunft - allein schon aufgrund der Besucherzah- len im Vorjahr. Im Vergleich zu 2012 mit 12.500 Badeästen konnte
der Verein 2013 knapp 21.000 Badegäste zählen. "Langsam blättert das schlechte Image aus früheren Zeiten wohl ab", meint Lindenberg. Erledigt haben die Vereinsmitglieder beim Arbeits- einsatz Pflasterarbeiten am Kin- derbecken sowie das Impräg- nieren der Beckenköpfe.
Geöffnet hat das Bad ab 10. Mai montags bis freitags von 7 bis 9 und von 14 bis 19 Uhr. Samstag und Sonntag von 9 bis 19 Uhr. In den Ferien ist von 7 bis 20 Uhr. Samstag und Sonntag ab 9Uhr.




Rosemarie Lindenberg
Fritz-Blume-Weg 19
31535 Neustadt
Info@Freibad-Neustadt.de
Freibadverein Neustadt/Rbge. e.V.
EINLADUNG ZUR MITGLIEDERVERSAMMLUNG
des Freibadvereins Neustadt e.V.
am Donnerstag, dem 24. April 2014 um 19:00 Uhr
im Gebäude der VHS, Suttorfer Str. 8, 31535 Neustadt
Neustadt, 08.04.2014
TAGESORDNUNG :
     1) Begrüßung
     2) Feststellung der Beschlussfähigkeit
     3) Rückblick Saison 2013
     4) Bericht der Rechnungsprüfer
     5) Entlastung des Geschäftsführenden Vorstandes
     6) Vorschau 2014 (Aktionen, Jubiläum, Arbeitseinsätze, etc.)
     7) Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2014
     8) Verschiedenes
Mit freundlichen Grüßen
Rosemarie Lindenberg
1. Vorsitzende
PDF-DateiEinladung
runterladen
zum Speichern:
rechte Mausetaste -->
Ziel speichern unter ...
AcrobatReaderzum     Betrachten     und
Drucken von PDF-Dateien



© Freibad-Verein Neustadt/Rbge. e.V.