geändert: 20.08.2007 [Start]

Freibad Neustadt
Veranstaltungen, Aktivitäten und Kurse 2007

Veranstaltungen / Events | Fit im Freibad / Ausbildung | Schwimmabzeichen
Das war: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004

Platz

Veranstaltungen / Events

Platz
Weitere Informationen oder Änderungen auch am Aushang im Freibad und in der örtlichen Presse.
Kurzfristige wetterbedingte Änderungen bitte auch direkt im Freibad unter 05032/939707 erfragen.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Das war 2007 ...


Details und weitere Informationen zu den Veranstaltungen auch direkt im Freibad...

 
 
 
  Top
  • So., 23.09.2007
    Entenrennen 2007
    weiter Informationen siehe unten...
     
  • Sa., 04.08.2007
    Rutschmeisterschaft 2007 - Endlauf

    weiter Informationen siehe unten...

    Sa., 21.07. und Sa., 28.07.2007
    Rutschmeisterschaft 2007 - Qualifikationsläufe
     
    <--- Diese Lauf- und Spaß-Matte wird am Sa.,21.07. aufgebaut
     
     
  • Mi., 18.07.2007 (ab 18:30 Uhr)           fällt leider aus :-(
    " " im Freibad mit dem TanzCentrum Kressler; Eintritt 4,- €, Clubmitglieder gratis
    vorher am Nachmittag Tanz- und Spaß-Animationen während des Badebetriebs
     
  • Sa., 28.04.2007 (09:00-18:30 Uhr)
    "Gartentag" im Freibad für alle, die Ihre helfenden Hände zum Verschönern des Freibads anlegen wollen...




Entenrennen 2007 Entenrennen 2007

3. Neustädter

Großes Renn-Spektakel auf der Kleinen Leine

am Sonntag, den 23.09.2007
zum Hafenfest von 11 bis 18 Uhr

Machen Sie mit und
unterstützen Sie die Freibäder Neustadts

Entenrennen 2007




Vorentscheid für das Meisterschafts-Finale
im BadeLand in Wolfsburg
am Sa., 8. und So., 9. Dezember 2007
Ergebnis des Vorentscheids
mit 78 Teilnehmern
  1. Peer Beck:        10,10/9,59 sek
  2. Dirk Tronnier:   10,38/9,94 sek
  3. Merle Tronnier: 10,40/10,03 sek
PDF-DateiPDF-Datei mit dem Ergebnis
(9,5 kByte) runterladen.
zum Speichern:
rechte Mausetaste ->
Ziel speichern unter ...
Peer Beck ist Rutschmeister 2007 in Neustadt am Rübenberge
Es war wieder soweit, der schnellste Rutscher des Freibad Neustadt/Rbge. wurde am 4.8.2007 beim Vorentscheid der Niedersächsischen Rutschmeisterschaft ermittelt.
Das diesjährige Wettrutschen fand erstmalig in 3 Läufen an aufeinanderfolgenden Wochenenden statt, wobei sich die schnellsten 10 Rutscher des ersten, zweiten und dritten Laufes für den Endlauf qualifizierten. Beim Auftakt am 21.07. befand sich ein Hindernispaarcour mit 13 Meter Länge im Schwimmerbecken.

Mit 78 Teilnehmer im Alter von 6 bis 44 war es ein breit gestreutes Rutscherfeld mit Zeiten von 9,04 sek bis 22,18 sek ist alles dabei gewesen. Auch wenn die Zeiten für so manchen nicht ausreichten, um ins Finale zu kommen, hat es doch allen einen riesigen Spaß gemacht. Peer Beck - Zweitplatzierter 2006 - ist es gelungen den Vorjahresieger Dirk Tronnier zu bezwingen, dessen Tochter Merle Tronnier ihm auch dicht auf den Fersen war, aber mit einer 100stel Sekunde unterlag.
Gewinner
1. Platz: Peer Beck, 23 Jahre mit 10,10/9,59 sek
2. Platz: Dirk Tronnier, 41 Jahre mit 10,38/9,94 sek
3. Platz: Merle Tronnier, 15 Jahre mit 10,40/10,03 sek
Bestzeiten
21.07. Lauf 1: Peer Beck, 23 Jahre in 9,04 sek.
28.07. Lauf 2: Patrick Elfers, 33 Jahre in 10,69 sek.
04.08. Lauf 3: Michaela Knorre, 10 Jahre in 11,59 sek.
Finale: Peer Beck mit 9,59 sek.


Dirk Tronnier, Peer Beck u. Merle Tronnier (v.l.)
Rutschmeisterschaften 2007

Am Samstag, den 21.07. und 28.07.2007 finden im Freibad Neustadt Training und die Qualifikations- läufe statt. Die Besten nehmen dann am Samstag, den 04.08.2007 am Endlauf zum Vorentscheid für das Meisterschafts-Finale im BadeLand in Wolfsburg teil.
Der Sieger qualifiziert sich für das Finale und erhält eine kostenfreie Übernachtung für zwei Personen im Holiday Inn Hotel in Wolfsburg.
Anmeldung direkt im Freibad, per Telefon unter 05032/939707 oder per eMail an Freibad@Freibad-Neustadt.de. Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen gibt´s im Freibad oder unter www.RutschMeisterschaft.de. Viel Spaß und Erfolg...
Rutschmeisterschaften 2007 Rutschmeisterschaften 2007




Platz

Fit im Freibad

Platz
Weitere Informationen oder Änderungen auch am Aushang im Freibad und in der örtlichen Presse.
Kurzfristige wetterbedingte Änderungen bitte auch direkt im Freibad unter 05032/939707 erfragen.
Alle Angaben ohne Gewähr.


für Jung und Alt
Wassergymnastik
  • jeden Montag bis Freitag
  • von 10:00 bis 10:30 Uhr und 11:00 bis 11:30 Uhr
  • 10er Karte für 50,- €
    (mit Aqua Jogging u. Aqua Running kombinierbar)
Lasst das Wasser schäumen heißt es, von Montag bis Freitag von 10:00 bis 10:30 Uhr, sowie 11:00 bis 11:30 Uhr bei der Wassergymnastik, die Wohltat des Wassers für jedermann.
 


für Anfänger und Fortgeschrittene
Aqua Jogger
  • jeden Montag bis Freitag
  • von 12:00 bis 12:30 Uhr
  • 10er Karte für 50,- €
    (mit Wassergymnastik kombinierbar)
Aqua Jogging und Aqua Running von 12:00 bis 12:30 Uhr für Anfänger und Fortgeschrittene.
Aqua Jogging und Aqua Running ist Laufen oder Rennen im Wasser und trainiert die Ausdauer. Ein Auftriebsgurt sorgt dafür, dass die Füße den Boden nicht berühren und der Kopf über Wasser bleibt. Mit den Beinen wird eine freie Laufbewegung im Wasser gemacht. Arme und Hände bewegen sich ebenfalls unter Wasser.
 

Krafttraining für alle
Aqua Power
  • ab Di., 07.08.2007, zweimal die Woche, alle 14 Tage
  • ab 19:30 Uhr
  • Teilnahmegebühr 6,- € pro Teilnahme
Wer es schneller und mit Musik mag, hat die Möglichkeit ab dem 07.08.2007, zweimal die Woche bei Aqua Power um 19:30 Uhr mitzumachen, dieses Angebot findet alle 14 Tage statt.
Aqua Power ist Krafttraining im tiefen oder flachen Wasser. Bewegungs- übungen mit Hanteln oder anderen Geräten werden in mehreren Sätzen und mit einer bestimmten Zahl an Wiederholungen durchgeführt. Ziele sind die Verbesserung der Kraftausdauer und die Straffung des Muskelgewebes.




Platz

Ausbildung / Schwimmabzeichen

Platz
Weitere Informationen oder Änderungen auch am Aushang im Freibad und in der örtlichen Presse.
Kurzfristige wetterbedingte Änderungen bitte auch direkt im Freibad unter 05032/939707 erfragen.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Abzeichen für die Jüngsten und Kinder

zum Start ins Schwimmer-Leben...
Frosch lustig
Frosch "lustig"
  • Leistungen nach persönlicher Vereinbarung
  • Kosten 3,00 EUR
Neu-Schwimmer
Neu-Schwimmer
  • 10 m Schwimmen
  • Sprung vom Beckenrand
  • Herausholen eines Gegenstandes aus brusttiefem Wasser
  • Kosten 3,00 EUR
Frosch
Frosch
  • Der "Frosch" hat leider ausgequakt,
    dafür gibt es das "Seepferdchen"
  • Sprung vom Beckenrand und 25 m Schwimmen
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser
  • Kosten 3,00 EUR
Seepferdchen
Seepferdchen
  • Sprung vom Beckenrand und 25 m Schwimmen
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser
  • Kosten 3,50 EUR
Seeräuber
Seeräuber
  • 100 m Brustschwimmen
  • 5 m Streckentauchen mit Heraufholen eines Gegenstandes aus 1m Tiefe
  • Kosten 3,50 EUR
Seehund Trixi
Seehund "Trixi"
  • 25 m Brust-Schwimmen
  • 25 m Rücken- oder Kraul-Schwimmen
  • 15 m Dribbeln mit Wasserball im Wasser
  • Kopfsprung vorwärts
  • 7 m Streckentauchen
  • 1 Rolle vorwärts oder rückwärts um die Quer- oder Längsachse im Wasser
  • Kosten 4,00 EUR

Abzeichen für die Jugendlichen

um ihr Können zu zeigen...
DJSA Bronze
DJSA Bronze
  • Deutsches Jugend-Schwimm- Abzeichen "Bronze"
  • Sprung vom Beckenrand und min. 200 m Schwimmen in höchsten 15 Min.
  • Einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes
  • Sprung aus 1 m Höhe oder Startsprung
  • Kenntnis von Baderegeln
  • Kosten 5,00 EUR
DJSA Silber
DJSA Silber
  • Deutsches Jugend-Schwimm- Abzeichen "Silber"
  • Startsprung und min. 400 m Schwimmen in höchsten 25 Min., davon 300 m Bauch- und 100 m in Rückenlage
  • Zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes
  • 10 m Streckentauchen
  • Sprung aus 3 m Höhe (*)
  • Kenntnis von Baderegeln und Selbstrettung
  • Kosten 5,00 EUR
DJSA Gold
DJSA Gold
  • Deutsches Jugend-Schwimm- Abzeichen "Gold"
  • 600 m Schwimmen in höchsten 24 Min.
  • 50 m Brustschwimmen in höchsten 70 Sek.
  • 25 m Kraulschwimmen
  • 50 m Rückenschwimmen mit Grätsch- schwung ohne Armtätigkeit oder 50 m Rückenkraulschwimmen
  • 15 m Streckentauchen
  • Tieftauchen von der Wasserober- fläche mit Heraufholen von drei kleinen Tauchringen aus einer Wassertiefe von 2 m innerhalb von 3 Min. in höchsten 3 Tauchversuchen
  • Sprung aus 3 m Höhe (*)
  • 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
  • Nachweis folgender Kenntnisse: Baderegeln, Hilfe bei Bad-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung und einfache Fremdrettung)
  • Kosten 8,00 EUR
(*)
Leistungen, die nicht im Freibad erbracht werden können - wie z.B.: "Sprung aus 3 m Höhe", können im Hallenbad durchgeführt werden und müssen von dort bestätigt werden.


Dauer-Schwimmer Urkunden

für die wahren Könner und die mit den Schwimmhäuten zwischen den Fingern...
Totenkopf Schwarz
"Schwarz"
  • 1 Stunde ununterbrochen schwimmen
  • Kosten 8,00 EUR
Totenkopf Silber
"Silber"
  • 1 ½ Stunde ununterbrochen schwimmen
  • Kosten 8,00 EUR
Totenkopf Gold
"Gold"
  • 2 Stunde ununterbrochen schwimmen
  • Kosten 8,00 EUR
Die Preise enthalten die Abnahme, den Pass und das Abzeichen. Für Termin-Absprachen und die Abnahme der Prüfungen bitte direkt bei unseren Badeaufsichten im Freibad melden.



© Freibad-Verein Neustadt/Rbge. e.V.